Dress your Doll - Materialpackungen

Dress your Doll - Materialpackungen

Nähprojekte als Materialpackungen zum nähen lernen für Mädchen. Ideal für die Kinder-Nähschule passen die Puppenkleider zum Selbernähen auch auf bekannte, namhafte Puppen mit denen wir alle aufgewachsen sind!

 
"Selbst Puppenmode basteln: kinderleicht!"

Das Team: Was kriegt man, wenn man drei Frauen und ihre individuellen Talente in einen Topf wirft und gut durchmischt?
 
Lena De Swert und Els Van Houtven, Mutter und Tochter Team, teilen zwei Leidenschaften: Ihre Grafik-Agentur, welche sich auf individuellen Stofftransferdruck spezialisiert hat, sowie das De Kleine Wereld Puppenmuseam in Lier, Belgien, wo sich eine wundervolle Kollektion historischer Mädchenspielzeuge aus über 30 Jahren Sammelleidenschaft wiederfindet und der Öffentlichkeit Einblicke gewehrt.  

Zusammen mit Rosalinde Heerkens, Schnittmusterdesignerin mit hohem Bekanntheitsgrand in der belgischen Fashionwelt, bilden Sie das kreative Team von Roos Productions "Dress your Doll". Sie paaren ihre Erfahrungen und Expertisen in diesem brandneuen Konzept für junge Modedesignerinnen, denn haben wir als junge Mädchen nicht alle gern mit unseren Barbie-Puppen experimentiert? In jedem Puppenkleid zum Selbernähen steckt viel Liebe und Enthusiasmus und die Hoffnung das Nähen lernen den Kindern spielerisch und kindgerecht schmackhaft zu machen.

Die Mission: Ein kreatives Kind kennt keine Langeweile.
Warum sollten Spielzeuge wohl kompliziert sein müssen, wenn jedermann weiß, dass Kinder sich endlos mit einem Pappkarton oder einem Stofflappen amüsieren können?

Handarbeit erlebt ein weltweites Comeback. Es ist eine beruhigende und kreative Freizeitgestaltung mit einem spürbaren und bleibenden Ergebnis. Auch Kinder möchten wieder nähen können. Mit DressYourDoll zeigen wir ihnen den Weg: Mit einem zunehmenden Schwierigkeitsgrad lernen sie, wie ein Kleidungsstück gefertigt wird, wie Zwei- in Dreidimensional verwandelt wird.

Selbst Puppenkleider nähen, fördert die Feinmotorik, reizt die Kreativität und das Ergebnis ist eine selbstgenähte Puppengarderobe, mit der man endlos spielen und kombinieren kann.
 

Das Konzept: Einen Stofflappen nehmen, ihn in der Mitte falten und ein Loch schneiden, zwei Nähte links und rechts nähen und siehe da: Du hast ein Shirt für Deine Puppe!

Von diesem einfachen Grundprinzip sind wir bei dem Entwurf von DressYourDoll, einem einzigartigen nagelneuen Konzept, mit dem Kinder einfach und flott selbst Kleider für Ihre (Mode)puppen nähen können. Die vorbedruckten Schnittmuster und Aufdrucke auf einem elastischen und nicht zerfransenden Stoff müssen nur ausgeschnitten und auf den Punktlinien genäht werden. Mit den Schnittmustern auf Papier kann man nach Herzenslust an anderen Stoffen experimentieren. 

Garantiert endlose schöpferische Freude für künftige Designer!Und das Ergebnis ist bleibend: Ein hübsches Outfit, das allen Modepuppen passt. Was ist toller als erst selber basteln und dann spielen?

  
 
 
 
 
 
...
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten