×
  • Topstitch Doppelöhrnadeln - Sticknadeln / Nähmaschinennadeln No. 80 Schmetz 130/705 DE
  • Topstitch Doppelöhrnadeln - Sticknadeln / Nähmaschinennadeln No. 80 Schmetz 130/705 DE
  • Topstitch Doppelöhrnadeln - Sticknadeln / Nähmaschinennadeln No. 80 Schmetz 130/705 DE

Topstitch Doppelöhrnadeln - Sticknadeln / Nähmaschinennadeln No. 80 Schmetz 130/705 DE ArtNr.: SCHMETZ-0702909

5 Schmetz Maschinennadeln mit Doppelöhr für Zierarbeiten mit Effektgarnen. Der Spezialschaft dieser Zierstichnadel und Vorsticknadel verfügt über zwei Öhre zum gleichzeitigen Versticken von 2 verschiedenen Garnen in einem Stichloch. Erzielen Sie tolle dek



Packung
UVP 4,99 €

Mindestbestellmenge 1 Packung • Preis pro Packung • Grundpreis 0,85 €/Stück

 
5 Schmetz Maschinennadeln mit Doppelöhr für Zierarbeiten mit Effektgarnen. Der Spezialschaft dieser Zierstichnadel und Vorsticknadel verfügt über zwei Öhre zum gleichzeitigen Versticken von 2 verschiedenen Garnen in einem Stichloch. Erzielen Sie tolle dekorative Effekte indem Sie z.B. 2 unterschiedliche Farbnuancen gleichzeitig verarbeiten.  Dieses 130/705 DE Sortiment von Schmetz enthält: 5 farbcodierte Double Eye Nähmaschinensticknadeln der Größe 80/12

Schmetz Doppelöhr Nähmaschinennadel System 705 DE

Die Doppelöhr-Nadel besitzt zwei Öhre die hintereinander auf dem Schaft der Nähmaschinennadel angeordnet sind. Dadurch ist die Folge der Fäden, anders als bei zwei Fäden durch ein und das selbe Nadelöhr, immer festgelegt. Dies ist besonders interessant, wenn unterschiedlich farbige Nähfäden für Zierarbeiten verarbeitet werden, wie Sie unter den Nähbeispielen der weiteren Bilder erkennen können.

Beim Einfädeln sollten die Nähfäden gegeneinander ablaufen, im ein Verdrehen der Fäden ineinander zu verhindern. Sie stellen also eine Garnrolle nach links abwickelnd und die zweite Garnspule nach rechts abwickelnd auf. Die Fäden werde dann nacheinander durch alle Führungen der Nähmaschine eingefädelt, wobei auf Trennungsscheiben über der Nadel zu achten ist. Weitere Informationen zu diesen Trennungsscheiben, sofern vorhanden, finden Sie in der Gebrauchsanweisung Ihrer Nähmaschine.

Die Nadel wir dann bis zum Anschlag in die Nähnadelhalterung / -führung eingeschoben und wie gewohnt festgeschraubt.  Die Zierstichen sollten immer erst in der schmalsten Breite ausprobiert und diese nach und nach erhöht werden um das idealste Stichbild zu finden. Sollte der obere Faden einmal nicht optimal erfasst werden, so kann die Doppelöhrnadel minimal (vielleicht einen Millimeter) unterhalb des Anschlags der Nähnadelhalterung versetzt und wieder festgeschraubt werden. Probieren Sie dann den Stichablauf erst einmal vorsichtig mit dem Handrad Ihrer Nähmaschine aus um Ihrem Unterspulengehäuse und / oder der Doppelöhrnadel nicht zu schaden.
Sollte es dennoch zu keiner optimalen Verschlingung beide Oberfäden mit dem Unterfaden kommen, so ist es ratsam die Feinjustierung Ihrer Nähmaschine überprüfen zu lassen.

Was hat es mit der Schmetz Farbcodierung, der Farbmakierung auf den Nähnadeln selbst auf sich?

Zur schnellen und vereinfachten Erkennung von Nadeldicke / Nadelstärke und Nähnadeltyp / Anwendungsgebiet werden die in der Grafik aufgeführten Schmetz Haushaltsnadeln mit einem Farbcode auf dem Konus oberhalb des Nähnadelschaftes versehen. Die erste Farbe identifiziert dabei die Anwendung und die zweite Farbe teilt die Nadeldicke mit.
Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.
Einloggen, um eine Bewertung zu schreiben
Rabatt
5,00 € 3,99 € *
0,80 €/Stück • Preis pro Packung
4,99 € *
1,00 €/Stück • Preis pro Packung
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten