>>HIER<<< ) " >
>>HIER<<< ) " >
×
  • Paspelband / Kederband / Piping für Ziernähte & Taschenbügel - Meterware
  • Paspelband / Kederband / Piping für Ziernähte & Taschenbügel - Meterware
  • Paspelband / Kederband / Piping für Ziernähte & Taschenbügel - Meterware

Paspelband / Kederband / Piping für Ziernähte & Taschenbügel - Meterware ArtNr.: Wrights-183900

Die fluffige, bei US-Designern wie Amy Butler begehrte Wright's Piping-Kordel gibt es nun auch in Deutschland. Denn wer mag nicht gern die Paspelnähte an Taschen wie dem Weekender Travelbag der Stardesignerin originalgetreu nacharbeiten? Doch auch Taschen



m

Mindestbestellmenge 1 m • Preis pro m

1 inch/25,4mm

1,49 € *
Preis pro m
Sofort lieferbar
Menge:
 
Material: 100% Baumwolle
Kordeldurchmesser:
  • 3/16 inch (6/32" ~ 4,8mm)
  • 1/4 inch (8/32" ~ 6,4mm)
  • 3/8 inch (12/32" ~ 9,5mm)
  • 1/2 inch (16/32" ~ 12,7mm)
Die fluffige, naturfarbene, bei US-Designern wie Amy Butler begehrte Wright's Piping-Kordel gibt es nun auch in Deutschland. Denn wer mag nicht gern die Paspelnähte an Taschen wie dem Weekender Travelbag der Stardesignerin originalgetreu nacharbeiten? Doch auch Taschenbügel & Schulterriemen sind so ganz individuell mit Ihre Lieblingsstoff bezogen ein Hingucker und so immer 100%ig abgestimmt auf Ihr ganz persönliches Projekt!
 
Wie bereite ich ein Paspelband für Ziernähte vor?
  1. Schneiden Sie einen Schrägstreifen je nach benötigter Länge, Breite + Nahtzugabe Iher Nähmaschine zu. D.h. Umfang der Kordel + Nahtzugabe
  2. Legen Sie nun die Kordel auf die Linke Seite des Stoffes und falten Sie diesen über die Kordel zur Hälfte.
  3. Nähen Sie knappkantig neben der Kordel entlang - am Besten geht dies von Hand oder mit einem Reißverschlussfuss.
  4. Die Paspelnaht kann nun zum Beispiel in den Kissenrand mit eingenäht werden. Der überstehende, flache Stoffteil ist dabei sozusagen Ihre Nahtzugabe.

Wie mache ich aus der Einzugskordel einen Taschenriemen?

  1. Schneiden Sie einen Schrägstreifen je nach benötigter Länge, Breite + Nahtzugabe Iher Nähmaschine zu. D.h. Umfang der Kordel + Nahtzugabe.
  2. Falten Sie den Streifen längs, mittig, rechts auf rechts und nähen Sie diesen entlang der offenen Kanten füßchenbreit zusammen.
  3. Wenden Sie den Stoffschlauch, so dass die rechte, schöne Seite nach aussen kommt. Ideal ist hierbei ein Wendewerkzeug wie z.B. das Turn-it-all Tool (siehe unser Sortiment)
  4. Ziehen Sie nun die Kordel ein. Das Wendewerkzeug ist Ihnen dabei behilflich. (Siehe Packungsanweisung, variiert je nach Werkzeug)
Gestaltungstipps: Variiern Sie doch einmal die Kordelstärken, verflechten Sie 3 Kordeln miteinander oder drehen Sie 2 Kordeln umeinander. Nehmen Sie 6 schmale Kordeln, davon drehen Sie immer ein paar zusammen. Die 3 so entstandenen Kordeln verfelchten Sie miteinander.
 
Literaturtipp: Weitere Tipps für selbsgemachte Taschenriemen, die immer zu Ihrem Projekt passen finden Sie in dem wunderschönen Buch "Handle 100 of Handicraft" (Zu finden in unserem Sortiment per Klick >>>HIER<<< )
Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.
Einloggen, um eine Bewertung zu schreiben
Rabatt
20,90 € 14,50 €
Preis pro Set
Rabatt
(4,10 €)
4,99 € 3,49 €
1,27 €/m • Preis pro Packung
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten